Oberbürgermeister Thomas Geisel (Mitte) mit Uwe Nickl, Sprecher der Geschäftsführung Deutsche Glasfaser (l.) und Vodafone Deutschland CEO Dr. Hannes Ametsreiter,(c)Landeshauptstadt Düsseldorf/Melanie Zanin

Glasfaseranschlüsse für Gewerbegebiete in Düsseldorf

+++ 19 Ausbaugebiete mit einigen tausend Unternehmen werden in Zukunft von schnellen Glasfaserleitungen profitieren +++ Landeshauptstadt, Vodafone und Deutsche Glasfaser Business kooperieren +++

Kooperation für ein gigabitschnelles Glasfaser-Netz: Um den Ausbau des Glasfasernetzes in Düsseldorf und damit die Digitalisierung des Wirtschaftsstandortes Düsseldorf voran zu treiben, haben die Landeshauptstadt Düsseldorf, Vodafone und Deutsche Glasfaser Business Kooperationsverträge geschlossen.

Noch in diesem Jahr sollen in 19 Ausbaugebieten die ersten Glasfaserkabel verlegt werden. 2018 könnten dort bereits mehrere Tausend Unternehmen und Gewerbetreibende über einen neuen Glasfaseranschluss verfügen und so von Geschwindigkeiten von bis zu 1 Gigabit/s (1.000 Mbit/s) im Up- und Download profitieren.

Symbolfoto Digitale Wirtschaft

Digitalwirtschaft

In Düsseldorf findet sich ein einzigartiges Cluster aus Mobilfunkunternehmen, innovativen Startups und modernster Industrieproduktion. Die Digitale Transformation ist hier bereits Realität.

Alle drei deutschen Mobilfunk-Betreiber (Vodafone, Deutsche Telekom und Telefónica) sind in der Landeshauptstadt vertreten, ebenso die wichtigsten Netzwerkausrüster wie Huawei, Ericsson, ZTE, Nokia und Oracle. In Düsseldorf wird die Software und Hardware für das "Internet der Dinge" entwickelt.

Digital Innovation Hub Düsseldorf/Rheinland

Ein Innovationszentrum für Mittelstand, Startups, Hochschulen und Industrie zur Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle, Produkte und Lösungen.

Kontakt