Der Immobilienstandort Düsseldorf im Überblick

Der Düsseldorfer Markt für Gewerbeimmobilien wartet mit einem umfangreichen und hochdifferenzierten Angebot in nahezu sämtlichen Teilsegmenten auf.

Der Bürostandort Düsseldorf

Düsseldorf gehört zu den TOP 5-Bürostandorten Deutschlands. Um die City sind seit den 1970er Jahren 13 weitere Bürostandorte mit unterschiedlichen Lageeigenschaften und städtebaulichen Qualitäten entwickelt worden. Diese Standorte zeichnen sich durch ein breites Angebot an Bestandsflächen, Neubauten mit hoher Qualität und – teilweise – einem großen Potenzial an Baugrundstücken für neue Vorhaben aus, die nahezu jedes Nutzerbedürfnis abdecken. Insgesamt umfasst die Bürobauflächenreserve rd. 80 ha.

Auf den folgenden Seiten werden jene Bürostandorte vorgestellt, die besonders im Fokus von Projektentwicklern, Investoren und Nutzern liegen. Einige von ihnen haben sich in den letzten Jahren zu besonderen Clusterschwerpunkten herausgebildet.

Der Gewerbe- und Industriestandort Düsseldorf

Düsseldorf ist nicht nur ein bedeutendes Dienstleistungszentrum, sondern auch ein wichtiger Standort für das Verarbeitende Gewerbe. Gemessen an der Bruttowertschöpfung gehört Düsseldorf zu den drei stärksten Industriestandorten in Nordrhein-Westfalen. Wichtige Branchen sind u.a. die chemische Industrie, die Metallerzeugung und -verarbeitung, der Maschinen- und Anlagenbau sowie der Fahrzeugbau.

Zur Deckung der anhaltend hohen Nachfrage nach Gewerbeflächen wurden in den letzten Jahren neue Gewerbeflächen entwickelt. Zu den Schwerpunkten zählen das 85 ha große, von privater Hand entwickelte Gebiet an der Theodorstraße in Düsseldorf-Rath sowie städtische Gewerbegebiete, die den Bedarf kleinerer gewerblicher Eigennutzer erfüllen.

Düsseldorf ist bekannt für die Entwicklung innovativer Gewerbeparks und zentral gelegener Gewerbehöfe. Zu den aktuellen Projekten zählen die Gewerbeparks Düsseldorf-City/Fichtenstraße mit rund 100.000 qm und Düsseldorf-Süd/Bonner Straße mit rund 160.000 qm, in denen Hallen- und Büroflächen in flexibler, nachfragegerechter Größe angeboten werden.

Kontakt

Titelabbildung Broschüre Room for ideas

Room for Ideas

Business Center und Coworking Spaces in Düsseldorf

Für Startups oder etablierte Corporates, für Newcomer aus Deutschland oder Investoren aus dem Ausland, für Einzelstarter oder Teamplayer, für 1 Tag oder 1 Jahr oder länger.
Düsseldorf hat die perfekte Infrastruktur: 47 Business Center und Coworking Spaces, die rund 85.100 m2 flexible Flächen für die unterschiedlichsten Anforderungen bereitstellen.

Download Broschüre | PDF-Datei 7,8 MB

Daten und Fakten

Symbolgrafik zum Thema

Büromarkt Düsseldorf

  • Büroflächenbestand 9,23 Mio. m2
  • Flächenumsatz rund 341.000 m2
  • Leerstand 7,2 %
  • Spitzenmiete 27,00 Euro/m2
  • Durchschnittmiete 15,50 Euro/m2
  • 47 Business Center und Coworking Spaces mit über 85.000 m2 Flächen

Gewerbeflächenmarkt

  • Lager- und Produktionsflächen Mietpreisspanne 4,50 bis 7,00 Euro je m2

Investmentmarkt

  • Transaktionsvolumen 3,8 Mrd. Euro

Investments nach Objektart in Düsseldorf

  • Büro: 69,9 %
  • Einzelhandel, Büro-/Geschäftshäuser: 5,0 %
  • Logistik: 8,2 %
  • Hotel: 4,9 %
  • Entwicklungsgrundstücke: 4,3 %
  • Sonstiges: 7,7 %

Investments nach Herkunft

  • Deutschland: 41,5 %
  • Europa: 13,2 %
  • Nordamerika: 13,7 %
  • Nahost: 10,0 %
  • Asien: 20,5 %
  • Sonstige: 1,1 %