Symbolfoto zum Thema

Fischerei | Angeln

Das Angeln hat in der Landeshauptstadt einen anhaltend hohen Stellenwert. Bei den rund 6.000 Anglerinnen und Anglern in Düsseldorf legt das Umweltamt, in das die Untere Fischereibehörde eingegliedert ist, großen Wert auf eine nachhaltige und gewässerverträgliche fischereiliche Nutzung der Gewässer.

Fischerprüfung

Sie haben Fragen zur Fischerprüfung? Hier finden Sie Informationen zur Antragstellung, zu Terminen und Vorbereitungslehrgängen und anderem Wissenswerten.

Weitere Informationen

Fischereischein

Nach bestandener Fischerprüfung können Sie den Fischereischein beantragen. Was Sie dabei beachten müssen erfahren Sie hier.

Weitere Informationen

Jugendfischereischein

Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren können ohne Fischerprüfung mit einem Jugendfischereischein in Begleitung eines Fischereischeininhabers angeln. Was Sie dafür tun müssen lesen Sie hier.

Weitere Informationen

Düsseldorfer Familienkarte

Kindern und Jugendlichen von 10 bis 15 Jahren wird der Jugendfischereischein zum halben Preis angeboten. Das heißt, er kostet nur 4 statt 8 Euro.

Mitzubringen sind: Kinderausweis, Passfoto, Familienkarte und 4 Euro (ohne Familienkarte 8 Euro) in bar.

Sonderfischereischein

Für Menschen, die aufgrund ihrer Behinderung keine Fischerprüfung ablegen können, gibt es trotzdem eine Möglichkeit, dem Hobby der Fischerei nachzugehen. Wie das geht, können Sie hier erfahren.

Weitere Informationen

Kontakt und Öffnungszeiten

  • Landeshauptstadt
    Düsseldorf
    Umweltamt

    Startseite
  • Brinckmannstraße 7
    40225 Düsseldorf

    Stadtplan
  • 01.12. bis 31.03.: Di, Do 8 – 12 Uhr, 13 – 15.30 Uhr
    01.04. bis 30.11.:
    nur donnerstags

  • Tel. 0211 - 8926866

    E-Mail