Jacobe von Baden und Düsseldorf - Wir reisen in die Zeit der Renaissance!

Vom

Düsseldorfer Schloss um 1585, 1998, Modell, verschiedene Materialien, Stadtmuseum Düsseldorf R4, Fotografie: Medienzentrum Rheinland/Stefan Arendt

Kindgerechtes Familienangebot - Ergänzung zur Erwachsenenführung

Heute soll es u.a. um Düsseldorfs bekannteste Spukgeschichte und ihre Ursprünge gehen. Gemeinsam lernen wir Jacobe von Baden kennen und klären, woher die Geschichten um die „Weiße Frau“ im Schlossturm stammen. Kreativ wird es im Anschluss in unserem Atelier. Mit verschiedenen Techniken der Kunst können alle kleinen Gäste an ihrem „Renaissance-Schloss“ arbeiten.

  • Treffpunkt ist das Foyer.
  • Der Eintritt ist frei.
  • Auskunft bitte über Svenja Wilken M.A., Leiterin der Abteilungen Bildung und Vermittlung / Öffentlichkeitsarbeit / Veranstaltungsmanagement