Düsseldorfer Stadtchronik 1998

Januar

Düsseldorf ist 1998 Partnerstadt des Kinderhilfswerks Unicef.

1.1.1998
Dr. Bernd Hakenjos übernimmt die Leitung des Hetjens-Museums.

3.1.1998
Die Buchhandlung BiBaBuZe am Aachener Platz besteht seit 25 Jahren.

14.1.1998
Der Kirchenchor von St. Antonius in Oberkassel feiert sein 100jähriges Bestehen.

17.1.1998
Die älteste Düsseldorferin, Maria Stegmann, feiert ihren 109. Geburtstag.

17.-21.1.1998
Die internationale Bootsmesse hat insgesamt 375.000 Besucher.

21.1.1998
Das Musical "Grease" gibt im Capitol die 1000. Vorstellung.

Februar

3.2.1998
Ein kommunaler Ordnungsdienst der Stadtverwaltung, zunächst mit 19 Männern und einer Frau besetzt, beginnt seine Tätigkeit.

6.2.1998
Das Luisenkrankenhaus an der Degerstraße wird unter neuer, privater Leitung wieder eröffnet.

9.2.1998
Die Parfümerie Schnitzler feiert ihr 25jähriges Jubiläum. Sie ist mit drei Filialen in Düsseldorf vertreten (Hüttenstraße, Breidenbacher Hof und Schadow-Arkaden).

12.2.1998
Die Landeszentralbank feiert ihr 50jähriges Jubiläum. Die Bank hatte am 1.4.1948 ihre Tätigkeit aufgenommen.

16.2.1998
Das Düsseldorfer Telekommunikationsunternehmen O.tel.o. eröffnet seine Unternehmenszentrale am Heerdter Lohweg.

18.2.1998
Die Notfallpraxis der Zahnärzte wird eröffnet. 150 Zahnärzte haben sich zu einem Verein zusammengeschlossen, mit dem Ziel, eine ortsfeste Notdiensteinrichtung zu schaffen. Dabei stehen auf der Erkrather Straße zwei Behandlungsstühle zur Verfügung.

Das Chemische Lebensmitteluntersuchungsamt wird nach zehnmonatigem Umbau an der Lambertusstraße wiedereröffnet.

27.2.1998
Das Sportgeschäft Thelen an der Birkenstraße feiert sein 100jähriges Jubiläum.

März

2.3.1998
Fünf Speditionen haben ihre Anfahrten zu den Kunden gebündelt und unter dem Namen "City-Logistik" ein Konzept zur zentralen Belieferung der Innenstadt erarbeitet.

Während der Tarifverhandlungen der ÖTV kommt es in der Innenstadt zu spontanen Demonstrationen und Kundgebungen.

8.3.1998
Der Düsseldorfer Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte feiert in der Werkstatt für angepaßte Arbeit sein 40jähriges Bestehen.

13.-28.3.1998
Die Künstlerinitiative "Werstener Kreuz, Kunst/Kultur e.V." feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Sitz des Vereins ist der Bunker auf der Kölner Landstraße 242.

15.3.1998
Zum zwanzigsten Mal findet der Tonhallentag der Clara-Schumann-Musikschule statt, an dem große und kleine Musikschüler ihr Können präsentieren.

Mit einem Festhochamt wird die St. Gertrudis-Kirche nach zweieinhalbjähriger Sanierung wiedereröffnet.

17.3.1998
Das Obdachlosenmagazin "fiftyfifty" erhält eine Auszeichnung für Innovation vom "Club of Europe".

18.3.1998
Bürgermeister Heinz Hardt gibt sein Bürgermeisteramt auf und widmet sich ganz der Landespolitik.

Die Bauarbeiten für den IC-Fernbahnhof am Flughafen werden offiziell von Bundesverkehrsminister Matthias Wissmann und Verkehrsminister NW Wolfgang Clement gestartet. Der Bahnhof wird zukünftig "Düsseldorf international" heißen.

19.3.1998
Joachim Erwin wird zum neuen Bürgermeister gewählt.

Franz-Josef Göbel wird in der Ratssitzung zum neuen Sozialdezernenten gewählt.

Im Alter von 102 Jahren stirbt in Cambridge die erste weibliche Studentin der Medizinischen Akademie, Dr. Erna Schloßmann-Eckstein.

20.3.1998
Richtfest für ein neues Seniorenzentrum für betreutes Wohnen von 118 Senioren im DRK-Zentrum an der Kölner Landstraße 109.

Das Medienzentrum Rheinland (Landes- und Stadtbildstelle) wird in seinen neuen Räumen am Bertha-von-Suttner-Platz offiziell eröffnet.

23.3.1998
Mit einem Wurfanker wird ein Anschlag auf die Bahnstrecke in Höhe von Derendorf verübt, so daß das Gleis mehrere Stunden gesperrt werden muß.

Auf der Messestrecke werden vier Hochbahnsteige der Stadtbahn in Betrieb genommen.

24.3.1998
Gerd Welchering wird zum neuen Baas der Düsseldorfer Jonges gewählt.

25.3.1998
Für die Einrichtung eines "grünen Klassenzimmers" hinter dem Schulgebäude erhält die Grundschule an der Brehmstraße den Umweltpreis der Stadt Düsseldorf.

26.3.1998
Auf dem Gelände der Universitätskliniken wird am Anbau der Frauenklinik Richtfest gefeiert.

27.3.1998
Der Hofgarten wird in die Denkmalschutzliste aufgenommen.

28.3.1998
Vor 50 Jahren wurde im Bunker am Zoo das Aquarium wiedereröffnet.

April

2.4.1998
Das Festartikelgeschäft Platz an der Grabenstraße wird 100 Jahre alt.

3.4.1998
Seit heute nennt sich der Rhein-Ruhr-Flughafen in Lohausen "Düsseldorf international".

7.4.1998
Der Terminal A im Flughafen, vor zwei Jahren durch die Brandkatastrophe völlig zerstört, wird wiedereröffnet.

16.4.1998
Der Ortsverband Düsseldorf des Hausfrauenbundes besteht seit 40 Jahren.

17.4.1998
Die Schornsteinfeger-Innung feiert ihr 130jähriges Bestehen.

20.4.1998
Das Holz-Fachzentrum Hüttemann in Oberbilk feiert sein 100jähriges Firmenjubiläum. Heute führen Benedikt Hüttemann und Friedhelm Goetjes den Betrieb.

21.4.1998
Die Betriebsgesellschaft der DEG für die Deutsche Eishockey Liga muß Konkurs anmelden.

21.4.1998
Richtfest für den Neuen Zollhof im Hafen, der aus drei schiefen Gebäudenkomplexen besteht.

24.4.1998
Oberbürgermeisterin Marlies Smeets erhält das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.

24.4.1998
Das Tanzhaus an der Erkrather Straße wird eröffnet.

24.4.1998
Die Neue Orthopädie im Haus Himmelgeist wird durch NW-Wissenschaftsministerin Anke Brunn offiziell eingeweiht.

28.4.1998
Ein Teil des Schloßufers wird umgetauft und erhält den Namen "Joseph-Beuys-Ufer".

30.4.1998
Zu seinem Abschied wird Kurt Dreist zu Ehrenvorsitzenden der Verkehrswacht ernannt.

Mai

2.5.1998
Bei einer Havarie von drei Schiffen im dichten Nebel in Höhe von Kaiserswerth explodiert ein Tankschiff und führt zu erheblichen Sachschäden. Personen werden nur leicht verletzt. Der Rhein muß über zehn Stunden gesperrt werden.

8.5.1998
Die Jan-Daniel-Georgens-Schule für Lernbehinderte an der Oberbilker Allee in Oberbilk feiert ihr 100jährige Bestehen.

8.5.1998
Das Bürogebäude "Stadtor" in Unterbilk wird offiziell mit einem Feuerwerk eingeweiht.

8.5.1998
Der ehemalige Bürgermeister Bruno Recht stirbt im Alter von 76 Jahren.

8.5.1998
Die Mariensäule wurde vor 125 Jahren eingeweiht.

10.5.1998
Mit einem Festakt feiert die Düsseldorfer DLRG ihren 75. Geburtstag.

11.5.1998
Die Düsseldorfer Wohnungsgenossenschaft feiert ihr 100jähriges Jubiläum.

14.5.1998
Für den Ausbau der alten und neuen Hauptverwaltung von Rheinmetall an der Ulmenstraße wird der Grundstein gelegt.

17.5.1998
Vorsitzender Gerd Högener und Geschäftsführerein Friederike Wilms werden von der Volksbühne e. V. verabschiedet.

18.-24.5.1998
Die deutsche Tennis-Mannschaft gewinnt den World Team Cup im Rochusclub.

20.5.1998
Die Schlosserei Hans Brückmann GmbH feiert ihr 130jähriges Firmenjubiläum. Nach einem großen Brand zog die Firma im vergangenen Jahr in den Hafen.

21.-24.5.1998
Die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft in Oberkassel feiert beim diesjährigen Schützenfest ihr 125jähriges Bestehen.

23.-24.5.1998
Auf Markt- und Burplatz findet das 4. Altbierfest statt.

25.5.1998
Die Füchschen-Brauerei feiert ihr 150jähriges Jubiläum. Seit 90 Jahren ist die Brauerei im Besitz der Familie König.

26.5.1998
Der Rad- und Motorsportverein "Frischauf" feierte sein 100jähriges Jubiläum.

27.5.1998
Nach dem Rücktritt von Johannes Rau wählt der Landtag Wolfgang Clement zum neuen Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen.

31.5.1998
Auf der Königsallee findet zum zweiten Mal der "Concours d?Elégance" statt, bei dem 300 Luxuskarossen gezeigt werden.

Juni

3.6.1998
Das Fotofachgeschäft Leistenschneider in den Schadow-Arkaden besteht seit 100 Jahren.

3.-5.6.1998
Der Seniorenbeirat feiert sein 20jähriges Bestehen mit den Düsseldorfer Seniorentagen auf dem Messegelände.

4.6.1998
Das evangelische Haus der Kirche an der Bastionstraße begeht sein 25jähriges Jubiläum.

6.6.1998
Die Brauerei Frankenheim feiert ihren 125. Geburtstag.

10.6.1998
Das Suitbertus-Gymnasium in Kaiserswerth feiert sein 75jähriges Bestehen mit einem Festhochamt in der St. Suitbertus Basilika, zelebriert von Kardinal Joachim Meisner.

11.-14.6.1998
Trotz Regens kommen 350.000 Leseratten zum 13. Bücherbummel auf die Königsallee.

13.6.1998
Die Beamtenwohnungsbaugesellschaft wird 100 Jahre alt.

14.6.1998
Vor 100 Jahren wurde die Industrieterrain Reisholz gegründet.

Die Düsseldorfer Footballmannschaft "Rheinfire" gewinnt im Frankfurter Waldstadion den "WordBowl" in der Nationalen Football Liga Europa (NFE).

19.6.1998
Oberbürgermeisterin Marlies Smeets legt den Grundstein für ein Neubaugebiet in Wittlaer-Einbrungen.

20.6.1998
In der Mittsommernacht haben die Geschäfte in der Innenstadt bis 21 Uhr geöffnet. Die Sperrstunde für die Gastronomie wird aufgehoben. Museen bieten ein reichhaltiges Kulturprogramm. 1,3 Million Besucher kommen zum Volksfest in die Innenstadt.

21.6.1998
Der Heimatverein "Altstädter Bürger Gesellschaft" wird 50 Jahre alt.

25.6.1998
Der Industriebrunnen auf dem Fürstenplatz wird wieder mit Wasser gefüllt. Der Umbau mit Tiefgarage und neuen Spielflächen ist nun abgeschlossen.

26.6.1998
Startschuß für die neue Rheinbrücke im Düsseldorfer Norden. Die Brücke schließt die Lücke der Autobahn A 44 zwischen Strümper Kreuz und Düsseldorf-Stockum.

26.-28.6.1998
Zur Jazz-Rally kommen 170.000 Musikbegeisterte in die Altstadt.

27.6.1998
Die Düsseldorfer Ortsgruppe des Eifelvereins besteht seit 90 Jahren.

30.6.1998
Im Theaterhaus an der Prinz-Georg-Straße findet die letzte Vorstellung statt.

Juli

1.7.1998
Das Fashion House in Stockum feiert sein 20jähriges Bestehen.

6.7.1998
Die neue Gleisschleife der Rheinbahn am Mörsenbroicher Ei wird eingeweiht.

10.7.1998
Der Düsseldorfer Tierschutzverein wird 125 Jahre alt.

11.7.1998
Nach einjähriger Bauzeit wird die St. Lambertus-Kirche mit einem Festgottesdienst wiedereröffnet.

31.7.1998
Die Leiterin des Theatermuseums, Dr. Ilka Kügler, geht vorzeitig in den Ruhestand.

August

Das Familienunternehmen Zinnenlauf (Sanitär, Heizung und Klimatechnik) in Rath feiert sein 100jährige Firmenjubiläum.

4.8.1998
Finnland richtet in Düsseldorf ein Honorargeneralkonsulat ein.

8.8.1998
Mit einem Tag der offenen Tür feiert die Feuerwehr das 35jährige Jubiläum des Feuerwehr-Löschbootes.

14.-16.8.1998
Das Gasthaus "Zum Schiffchen" in der Altstadt feiert seinen 370. Geburtstag.

15.8.1998
Der Leiter der Kunsthalle, Jürgen Harten, wird verabschiedet.

Die Jugendfreizeiteinrichtung "Rondell" in Oberkassel feiert sein 15jähriges Bestehen.

Zum Tag der offenen Tür anläßlich des 125jährigen Bestehen der Brauerei Schlösser kommen 27.000 Gäste auf das Betriebsgelände in Derendorf.

Die Taxi-Innung feiert ihr 70jähriges Bestehen.

15.-23.8.1998
Zur Verbrauchermesse "aktiv leben" kommen 92.400 Besucher.

16.8.1998
Die Luegallee in Oberkassel feiert ihren 100. Geburtstag mit einem verkaufsoffenen Sonntag.

19.8.1998
Eine Zehn-Zentner-Bombe im Rhein vor Kaiserswerth wird entschärft.

21.8.1998
Oberbürgermeisterin Marlies Smeets und der Heimatverein Alde Düsseldorfer enthüllen zur Erinnerung an die Krämerstraße eine gestiftete Gedenktafel am Haus Kampes, gegenüber des Schloßturms.

22.8.1998
Die Rosensiedlung in Lörick feiert ihr 50jähriges Bestehen.

24.8.1998
An der Berliner Allee wird vor den Schadow-Arkaden eine Radschläger-Skulptur von dem Künstler Friedrich Becker enthüllt. Die Stahlskulptur aus sechs Radschlägern bildet einen Würfel.

25.8.1998
In Düsseltal wird an der Ecke Tiergarten-/Friedrich-Springorum-Straße eine Zehn-Zentner-Bombe aus dem zweiten Weltkrieg entschärft. Zu diesem Zweck müssen 9.000 Anwohner das Gebiet verlassen. Dies ist die größte Evakuierung für eine Bombenentschärfung.

27.8.1998
Im Ehrenhof wird der Grundstein für den neuen Kunstpalast und das Veba-Gebäude gelegt.

Ratsfrau Gertrud Hanke erhält den Ehrenring des Rates.

29./30.8.1998
Zum Brückenfest anläßlich des 100. Geburtstags der Oberkasseler Brücke kommen 500.000 Besucher auf die Rheinwiesen.

Zum Tag der offenen Tür im Funkhaus des WDR an der Stromstraße kommen 30.000 Besucher.

30.8.1998
Das Freibad am Rheinstadion in Stockum schließt für immer seine Tore, da es einer großen Messehalle weichen muß.

31.8.1998
Umweltdezernent Dr. Henning Friege scheidet aus seinem Amt aus.

September

3.9.1998
Im Hafen findet zwischen Hammer Straße und Zollhof die Grundsteinlegung für den Bürokomplex "Le Bateau" statt. Dort wird u.a. die Landesanstalt für Rundfunk NW einziehen.

5.-13.9.1998
Zur 1300 Jahr Feier finden in Kaiserswerth verschiedene Veranstaltungen statt, die mit einem Promenadenfest und einem historischen Umzug enden.

6.9.1998
Über 4.000 Teilnehmer kommen zum Kö-Lauf.

8.9.1998
Für die Sanierung des Ständehauses wird der Grundstein gelegt.

12.9.1998
Der Künstlerverein Malkasten feiert sein 150jähriges Bestehen.

13.9.1998
Mit einem Pontifikalamt feiert die Kirche St. Maria unter dem Kreuz in Unterrath ihr 125jähriges Bestehen.

Tag des offenen Denkmals

14.9.1998
Die "International School" in Kaiserswerth feiert ihr 30jähriges Jubiläum. Es werden 660 Kinder aus 35 Nationen betreut.

17.9.1998
Rolf Schulte, Mitglied der Bezirksvertretung 8 erhält die Ehrennadel der Stadt Düsseldorf.

17.9.-3.10.1998
"Altstadtherbst" mit verschiedenen Kulturveranstaltungen in der Altstadt.

19.9.1998
Der Allgemeine Blindenverein feiert sein 90jähriges Bestehen.

26.9.1998
Vor 150 Jahren wurde der Schützenverein Oberbilker Bürgerwehr gegründet.

27.9.1998
Mit einem Festhochamt feiert die Kirche St. Peter am Kirchplatz ihre Weihe vor 100 Jahren.

Oktober

4.10.1998
Der verkaufsoffene Sonntag ist für die Düsseldorfer Einzelhändler ein guter Erfolg. Es kommen über 800.000 Menschen zum Einkaufen in die Innenstadt.

8.10.1998
Die Seniorenresidenz "Pro Seniore" in Holthausen, Gertrud-Wolker-Straße, feiert Richtfest. Zwei Gebäude bieten 48 Wohneinheiten und 96 Pflegezimmer.

9.10.1998
Nach mehrmonatigen Umbau und Installation eines festen Daches wird der Wochenmarkt auf dem Karlplatz wieder offiziell eröffnet.

Das NRW-Forum Kultur und Wirtschaft im Ehrenhof wird feierlich eröffnet.

14.10.1998
Im Alter von 93 Jahren stirbt Arnold Quennett, langjähriger Dirigent der Düsseldorfer Rheinoper (1951-1984).

14.-18.10.1998
Im Congress Centrum Düsseldorf findet der Deutsche Schmerzkongreß statt.

15.10.1998
Nach zwölf Jahren stellt die Stadtbücherei am Bertha-von-Suttner-Platz ihre "Suppenlesungen" ein.

17.10.1998
Der Abenteuerspielplatz an der Heidelberger Straße feiert sein 25jähriges Bestehen.

21.10.1998
Wegen ausbleibender Zuschauer muß das Kino "Europa" an der Graf-Adolf-Straße schließen. Die Konkurenz des Multiplexkinos am Hauptbahnhof ist zu groß.

22.-29.10.1998
Die große Kunststoffmesse schließt mit einem Besucherrekord von 265.000 Besuchern aus 103 Ländern.

22.10.1998
Passend zur ersten Ausstellung "Fazination Kunststoff" im neuen NRW-Forum Kultur und Wirtschaft erklimmen farbenfrohe Kunststoff-Figuren ("Flossis") die Ehrenhof-Fassade.

23.10.1998
Für die neue Messehalle auf dem Gelände des Freibades am Rheinstadion wird der erste Spatenstich getätigt.

Bei der Sanierung des Turms am Düsseldorfer Rathaus wird die alte Rathausglocke an ihrem alten Platz im Turm aufgehangen.

27.10.1998
Der ehemalige Ratsherr Karl-Friedrich Klees stirbt im Alter von 81 Jahren. Von 1969 bis 1994 war er Mitglied im Stadtrat. Von 1981 bis 1989 war er CDU-Chef in Düsseldorf.

28.10.1998
Die Caritas eröffnet ein neues Altenzentrum "Herz Jesu" an der Mendelssohnstr. 15 in Flingern.

Das 30 Jahre alte Kaufhaus "Kaufhalle" in Derendorf (Dreieck) wird nach grundlegender Renovierung wiedereröffnet.

November

Die Druckerei Krautstein in Benrath, seit drei Generationen ein Familienbetrieb, feiert ihr 75jähriges Firmenjubiläum.

3.11.1998
Mit 9,14 Metern hat der Rhein in diesem Jahr seinen Höchststand erreicht.

5.11.1998
Das Multiplexkino "Ufa-Palast-Forum" in Oberkassel wird eröffnet.

5.11.1998
In Reisholz wird der Grundstein für das schwedische Möbelhaus Ikea gelegt.

6.11.1998
Die Kollegschule am Kikweg trägt seit heute den Namen "Lore-Lorentz-Kollegschule".

7.11.1998
Der neue Funktionstrakt des Benrather Krankenhauses mit Intensivstation und Notfallversorgung wird eingeweiht.

8.11.1998
Im Landtag findet eine Gedenkfeier zum 60. Jahrestag der Reichspogromnacht statt.

8.11.1998
Die Synagoge an der Zietenstraße feiert ihr 40jähriges Bestehen (Einweihung war am 7.9.1958). Mit einer feierlichen und fröhlichen Zeremonie wird eine neue Thora-Rolle begonnen.

9.11.1998
Die Bädergesellschaft feiert ihr 100jähriges Bestehen.

10.11.1998
Die Journalistin Gerda Kaltwasser erhält vom Freundeskreis Düsseldorfer Buch die "Brüder Jacobi-Plakette".

12.11.1998
Die Rheinischen Sozialpflegerischen Fachschulen des Landschaftsverbandes Rheinland in Düsseldorf feiern ihr 25jähriges Bestehen. Entstanden sind die Schulen als Fachschule für Sozialpädagogik.

13.11.1998
Die Schweizer SAir-Gruppe (u.a. SwissAir) übernimmt 49,9 Prozent der Anteile der LTU.

14.11.1998
Die Lokalredaktion der Rheinische Post ist wieder in die Innenstadt gezogen. Das neue Büro befindet sich in den Schadow-Arkaden.

15.11.1998
Seit 25 Jahren ist der Dominikaner-Orden in der Altstadt an der St. Andreas-Kirche ansässig. Aus diesem Anlaß wird eine Festmesse gefeiert.

16.11.1998
Prof. Claus Reichardt ist der neue Rektor der Robert-Schumann-Musikhochschule.

16.11.1998
Die Innung für Sanitär- und Heizungstechnik feiert ihren 100. Geburtstag.

18.-21.11.1998
Mit fast 3000 Ausstellern findet die Messe Medica statt, zu der ca. 120.000 Besucher kommen.

19.11.1998
Der Stargeiger Yehudi Menuhim besucht die katholische Grundschule an der Höhenstraße, die an einem Schulprojekt des Künstlers teilnimmt. Das Projekt nennt sich "Muse-Projekt" und fördert die musischen Begabungen der Kinder.

20.11.1998
Das Gesamtprojekt Rheinufertunnel erhält den Deutschen Städtebaupreis 1998, den die Bank für Gemeinwirtschaft auslobte. Preisgeld: 30.000 DM.

26.11.1998
Am Mörsenbroicher Ei wird der Grundstein für das 131 Meter hohe Verwaltungsgebäude der Arag-Versicherung gelegt.

27.11.1998
Im Internationalen Handelszentrum das Wirtschaftsprüfer-Haus eröffnet.

28.11.1998
Die Realschule in Oberkassel wird nach Carl Benz benannt.

30.11.1998
Seit heute hat der Flugsteig A im Düsseldorfer Flughafen wieder eine Ankunftshalle.

Dezember

Der älteste Betrieb in der Altstadt, das Farb- und Tapetengeschäft Tapken und Sohn an der Hohestraße 6, feiert sein 170jähriges Firmenjubiläum.

3.12.1998
Der FDP-Politiker Burkhardt Hirsch erhält die Josef-Neuberger-Medaille der jüdischen Gemeinde Düsseldorf.

Im Planungsausschuß wird eine Rahmenplanung für die Stadtteile Flingern und Oberbilk vorgelegt.

5.12.1998
Die Aktionsgemeinschaft Düsseldorfer Heimat- und Bürgervereine feiert im Plenarsaal des Rathauses ihr 25jähriges Bestehen.

7.12.1998
Die Ortsgruppe Düsseldorf des Vereins Frau und Kultur feiert das 100jährige Bestehen des Vereins.

9.12.1998
Das Kanal- und Wasserbauamt und die Awista fassen ihre sechs Betriebshöfe neben dem Klärwerk Süd (Auf dem Daap) zusammen.

9.12.1998
Die goldene Großskulptur von Hans Albers wird vor der Gaststätte "An?ne Bell" an der Kaistr. 16 aufgestellt.

10.12.1998
Seit 120 Jahren gibt es die Düsseldorfer Nachrichten.

13.12.1998
Der Heinrich-Heine-Preis wird an den Dichter, Essayist und Übersetzer Hans Magnus Enzensberger verliehen.

16.12.1998
In der Alten Schmiede werden die Förderpreise verliehen an die Bildhauerin Barbara Meisner und den Fotografen Elger Esser (beide Bildende Kunst), an den Schauspieler Martin Müller (Darstellende Kunst), an den Dichter und Übersetzer Alexander Nitzberg (Literatur), an die Saxophonistin Angelika Nescier und den Pianisten Tobias Koch (beide Musik). Einen Sonderpreis in der Sparte Darstellende Kunst erhält der Ballettänzer Nicolas Blanc.

17.12.1998
Das Multiplexkino "UCI-Kinowelt" im Hafen wird eröffnet.

20.12.1998
Die Universität wurde vor zehn Jahren nach Heinrich Heine benannt.

31.12.1998
Das Kino "Universum" an der Graf-Adolf-Straße wird geschlossen.

Nach fast 1400 Aufführungen in drei Jahren verabschiedet sich das Musical "Grease" mit einer Silvesterparty aus dem Düsseldorfer Capitol.