Düsseldorfer Stadtchronik 1995

Januar

 

2.1.1995

Ulrich Potthast tritt als neuer Verkehrs- und Ordnungsdezernent der Stadt Düsseldorf seinen Dienst an.

 

4.1.1995

Für seine Verdienste wird der Leipziger Gewandhauskapellmeister Dr. Kurt Masur von der Düsseldorfer Gesellschaft für Rechtsgeschichte mit der Cantador-Medaille ausgezeichnet.

 

7.1.1995

Nach ihrer Renovierung und Erweiterung wird die Philipshalle wiedereröffnet.

 

Die Düsseldorferin Tanja Szewczenko wird Deutsche Meisterin im Eiskunstlauf.

 

14.1.1995

Die Benzenberg-Realschule an der Siegburger Straße feiert ihr 25jähriges Jubiläum.

 

16.1.1995

Einführung der neuen "Europa-Autokennzeichen".

 

17.1.-3.2.1995

Ausstellung in der Stadtinformation: Chemnitz - die Industriestadt in Sachsen.

 

21.-29.1.1995

Zum 26. Mal findet die internationale Messe "Boot" statt.

 

31.1.1995

Das Hochwasser des Rheins erreicht seinen Scheitelpunkt bei 10,32m. Die St. Nikolaus-Kirche in Himmelgeist steht unter Wasser.

 

Februar

 

2.2.1995

Die Kunstgalerie von Elke und Werner Zimmer feiert ihr 25jähriges Jubiläum.

 

9.2.1995

Zur Entschärfung einer Fünf-Zentner-Bombe aus dem zweiten Weltkrieg muß die Alte Landstraße in Kaiserswerth gesperrt weren.

 

10.2.1995

Picassos Skulptur "Frau mit ausgebreiteten Armen" wird im Rahmen der Ausstellung "Kahnweiler" vor dem Kunstmuseum im Ehrenhof aufgestellt.

Der Koloß von 5 Meter mal 5,4 Meter Größe wurde von Paris nach Düsseldorf transportiert.

 

20.-24.2.1995

Auf dem Messegelände findet die Bildungsmesse "didakta" statt.

 

27.2.1995

Unter dem Motto "Nase voll, trotzdem doll" zieht der Rosenmontagzug erstmals von der neuen Wagenbauhalle, dem ehemaligen Straßenbahndepot in Bilk, durch die Stadt.

 

März

 

2.3.1995

Adalbert Moll, Seniorchef des gleichnamigen Autohauses an der Berliner Allee, stirbt im Alter von 87 Jahren.

 

5.3.1995

Der ehemalige Leiter des Theatermuseums, Heinrich Riemenschneider, wird mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.

 

Mit einem feierlichen Gottesdienst wird der Abschluß der achtjährigen Restaurierungsarbeiten der St. Suitbertus-Kirche in Kaiserswerth gefeiert.

 

8.3.1995

Richtfest für die neugestaltete Rheinterrasse.

 

12.3.-21.5.1995

Finnische Kulturtage in Düsseldorf.

 

15.3.1995

Der Mediziner Dr. Stephan Martin vom evangelischen Krankenhaus erhält den Bennigsen-Foerder-Preis des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

18.3.1995

Die Städtische Wohnungsbaugesellschaft wird 20 Jahre alt.

 

24.3.1995

Der Helmut-Käutner-Preis wird an Hanns Eckelkamp (Duisburger Filmverleiher, Produzent und Kinobetreiber), Enno Patals (Chef des Münchner Filmmuseum, Filmhistoriker) und posthum an den 1994 verstorbenen Wolf Donner (Publizist, früher Leiter der Berlinale) verliehen.

 

24.-26.3.1995

Die "Beauty International", die Messe rund um die Schönheit, hat 36.000 Besucher.

 

26.3.1995

An der Wahl zum Ausländerbeirat beteiligen sich 16 Prozent der wahlberechtigten ausländischen Mitbürger.

 

Der Männer- und Frauenchor Concordia in Unterrath feiert sein 75jähriges Jubiläum mit einem Festkonzert.

 

27.3.1995

Der Umzug von 20 schwerkranken Kindern in die Intensivstation der neuen Schloßmann-Kinderklinik der Heinrich-Heine-Universität wird von der Feuerwehr in einer Rettungsübung durchgeführt.

 

28.3.1995

Das Schulgebäude an der Bernburger Straße 44 wird als wichtigstes Denkmal des frühen 20. Jahrhunderts in die Denkmalschutzliste aufgenommen.

 

Der Flughafen setzt ein neues Radarsystem zur Unterstützung der Fluglotsen ein.

 

30.3.1995

Nach völligem Umbau wird das Bekleidungsgeschäft Klischan auf der Flingerstraße wiedereröffnet.

 

31.3.-6.4.1995

Internationale Backausstellung IBA im Messegelände.

 

April

 

Das Bestattungsunternehmen Carl Salm feiert sein 150jähriges Firmenjubiläum.

 

1.4.1995

In einem Demonstrationszug in der Innenstadt protestieren 20.000 Kurden gegen den Einmarsch der Türken in den Irak.

 

4.4.1995

Der ehemalige russische Präsident Michail Gorbatschow weiht im Ost-West-Haus die Geschäftsstelle der Gorbatschow-Stiftung ein.

 

17.4.1995

Am 50. Jahrestag der Befreiung Düsseldorfs wird auf dem Nordfriedhof am Ehrengrab der Widerstandskämpfer ein neuer Gedenkstein enthüllt.

 

22.4.1995

Das Bestattungshaus Ferber, Lorettostraße, feiert sein 125jähriges Firmenjubiläum.

 

26.4.1995

Fußballänderspiel Deutschland-Wales im Düsseldorfer Rheinstadion (1:1).

 

Mai

 

Die Konditorei Bittner feiert ihr 90jähriges Firmenjubiläum.

 

Das Fotofachgeschäft "Foto Koch", Schadowstraße, begeht sein sein 75jähriges Firmenjubiläum.

 

5.5.1995

Der Sportverein Fortuna Düsseldorf feiert sein 100jähriges Jubiläum.

 

Die Provinzial-Versicherung weiht ihr neues Gebäude auf der Kölner Landstraße ein.

 

5.-18.5.1995

Zu der großen Druckereifachmesse DRUPA kommen ca. 400.000 Besucher.

 

8.5.1995

Gedenkfeier im Rathaus aus Anlaß des Endes des zweiten Weltkriegs vor 50 Jahren.

 

11.-14.5.1995

10. Bücherbummel auf der Königsallee.

 

14.5.1995

Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen

 

22.-28.5.1995

Den 18. World Team Cup im Rochus-Club gewinnt die schwedische Tennismannschaft.

 

31.5.1995

Der Personaldezernent der Stadt Düsseldorf, Helmut Meisen, wird in den Ruhestand verabschiedet.

 

PSV Borussia Düsseldorf wird Deutscher Tischtennismeister.

 

Juni

 

Die Auskunftei Tüffers feiert ihr 70jähriges Jubiläum.

 

Das Hoch- und Tiefbauunternehmen Peter Holthausen in Heerdt besteht seit 75 Jahren.

 

Das Juweliergeschäft Schubart auf der Kapuzinergasse feiert sein 75jähriges Firmenjubiläum.

 

Das Autohaus Brüggemann in Eller existiert seit 75 Jahren.

 

1.6.1995

Ulrich Potthast übernimmt das Amt des Personaldezernenten.

 

Richtfest für den "Büro Palast" am Albertussee in Heerdt.

 

9.6.1995

Die katholische Grundschule in Niederkassel feiert ihr 150jähriges Jubiläum.

 

10./11.6.1995

Die Einweihung der Rheinufer-Promenade wird von 1,5 Million Menschen besucht.

 

10.-18.6.1995

Die Verbrauchermesse "aktiv leben" schließt mit 98.000 Besuchern.

 

14.-21.6.1995

Europäisch-Indonesische Figurentheater-Woche mit zehn Ensemblen aus Frankreich, Großbritannien, Niederlanden, Schweiz, Deutschland und Indonesien im Düsseldorfer Marionettentheater.

 

17.6.1995

Ehrenbürger Prof. Dr. Helmut Hentrich feiert seinen 90. Geburtstag.

 

19.-23.6.1995

Umweltmesse Envitec

 

19.6.1995

Der Freundeskreis Düsseldorfer Buch feiert sein 20jähriges Jubiläum.

 

23.-25.6.1995

Zur 3. Brussels Jazz-Rally kommen ca. 200.000 Musikbegeisterte bei strahlendem Sonnenschein.

 

24.6.1995

Das Görres-Gymnasium, Düsseldorfs älteste Schule, feiert sein 450jähriges Bestehen.

 

Abriß des Traditionslokals "Benrather Hof" auf der Königsallee.

 

Die japanische Schule feiert ihr 25jähriges Jubiläum.

 

30.6.1995

125jähriges Bestehen der Wasserversorgung in Düsseldorf.

 

Zu ihrem 25jährigen Jubiläum wird die Gemeinschaftsgrundschule an der Ricarda-Huch-Straße in Garath nach dem Kinderbuchautor Willi Fährmann benannt.

 

Das Luisen-Krankenhaus in Flingern wird geschlossen.

 

Juli

 

1.7.1995

Die Firma Birkenbach & Unkrüer, älteste Jaguar-Vertretung in Düsseldorf auf der Hoffeldstraße, feiert ihr 50jähriges Jubiläum.

 

3.7.1995

Mit Vertretern aus Politik, Gewerkschaften und Wirtschaftsverbänden findet in Düsseldorf eine arbeitsmarktpolitische Konferenz statt.

Eine zentrale Beschäftigungsgesellschaft soll alle Projekte bündeln.

 

5.7.1995

Die Einweihung des Tempeltors beschließt den Bau der 1992

fertiggestellten japanischen Tempelanlage in Oberkassel.

 

6.-9.7.1995

Die Frauenmesse Top'95 wird von Bundesfamilienministerin Claudia Nolte eröffnet. Den Top-Preis erhält in diesem Jahr das Müttergenesungswerk.

 

7.7.1995

Richtfest für das Kai-Center im Hafen.

 

12.7.1995

Der erste Generalintendant der Deutschen Oper am Rhein , Prof. Dr. Hermann Juch, stirbt in Jona/St. Gallen im Alter von 86 Jahren.

 

13.7.1995

Grundsteinlegung für das neue Neanderthal-Museum.

 

Der Bildhauer Bert Gerresheim erhält den mit 4000 DM dotierten Preis für bildende Künste des Heimatvereins Düsseldorfer Jonges.

 

14.7.- 4.9.1995

Tollwutgefahr in Düsseldorf durch einen aus der Türkei importierten Hund.

 

28.7.1995

Die Firma Stahl- und Metallbau Peters feiert ihr 50jähriges Betriebsjubiläum.

 

28.7-27.8.1995

Das Open-air-Kino am Burgplatz zieht über 53.000 Zuschauer an.

 

30.7.1995

Wegen eines Großbrandes in einer Lagerhalle für Kunststoffabfälle in Heerdt müssen 100 Anwohner evakuiert werden.

 

August

 

Die Max Baum GmbH in Heerdt feiert ihr 75jähriges Betriebsjubiläum.

 

Der Karosseriebau- und Lackierbetrieb Bayertz in Oberbilk feiert sein 50jähriges Betriebsjubiläum.

 

Das Computer- und Büromaschinen-/ Büroeinrichtungshaus Ormanns in Pempelfort besteht seit 50 Jahren.

 

Die Bäckerei Terbuyken feiert ihr 100jähriges Firmenjubiläum. Heute werden 15 Filialen in Düsseldorf versorgt.

 

4.-6.8.1995

Vierter Benrather Biermarkt

 

18.8.1995

Den ersten Preis im Architektur-Wettbewerb für den Kunstpalast erhält der Architekt Oswald Matthias Ungers aus Köln.

 

20.8.1995

Beim zweiten "Festival of friendship" feiern 70.000 Besucher auf dem Burgplatz.

 

21.8.1995

Mit einspurigem Autoverkehr und einem Radweg stadteinwärts startet ein Modellversuch auf der Luegallee.

 

26./27.8.1995

Das Schadowstraßenfest mit der Partnerstraße Silom Road in Bangkok/Thailand hat über eine Million Besucher.

 

31.8.1995

Bundespräsident Roman Herzog besucht im Rahmen des Jahresausfluges des Bundespräsidialamtes mit 140 Mitarbeitern Düsseldorf.

 

September

 

Die Maoam-Fabrik in der Friedrichstadt wird 100 Jahre alt. Von 1930 bis

1980 wurde dort das Bonbon "Maoam" (Mundet allen ohne Ausnahme)

hergestellt.

 

1.9.1995

Das Orientteppichgeschäft Maessen an der Blumenstraße feiert sein

90jähriges Firmenjubiläum.

 

Die siebte Panzerdivision, stationiert auf der Bergischen Landstraße, feiert ihr 40jähriges Bestehen mit einem Biwak.

 

2.9.1995

Das Restaurant des Künstlervereins Malkasten wird wiedereröffnet.

 

3.9.1995

Das Projekt "Akki" (Kunst und Kultur mit Kindern) feiert sein 10jähriges Bestehen.

 

8.-10.9.1995

In der Altstadt präsentieren sich die verschiedenen Alt-Brauereien auf den ersten Altbiertagen.

 

9.9.1995

Der langjährige Leiter des Versicherungs-Unternehmens ARAG (1973-1983), Hans Heinrich Faßbender, stirbt im Alter von 82 Jahren. Er war der zweitälteste Sohn des Gründers Heinrich Faßbender.

 

10.9.1995

Der Kö-Lauf hat über 3000 Teilnehmer.

 

13.-16.9.1995

Berufsinformationsmesse der Industrie- und Handelskammer für Berufsanfänger.

 

20.9.1995

Am Gothaer Weg wird ein Förderungszentrum für Kinder eröffnet. Sie werden in einer therapeutischen Ambulanz und einer heilpädagogischen Frühförderung betreut.

 

21.9.1995

Sozialdezernent Paul Saatkamp wird vom Rat auf weitere acht Jahre wiedergewählt.

 

Auf der Marbacher Straße in Benrath wird ein Mundhygienezentrum eröffnet.

 

23.9.1995

Die Rolandsburg auf dem Grafenberg wird an eine amerikanische Hotelkette verkauft und wird nun, nach 110 Jahren, "Dom Business Hotel" heißen.

 

24.9.1995

Nach der Sanierung findet im Wasserwerk am Staadt ein Tag der offenen Tür statt.

 

25.9.1995

Stadtpräsident Marcin Swiecicki aus der Partnerstadt Warschau ist zu Gast im Düsseldorfer Rathaus.

 

27.9.1995

Richtfest an der Krefelder Straße für die größte Öko-Siedlung in Düsseldorf-Heerdt.

 

28.9.1995

Bundestagspräsidentin Rita Süßmuth erhält die Josef-Neuberger-Medaille der Jüdischen Gemeinde als Anerkennung für ihren Einsatz als Politikerin und Hochschullehrerin in der Aufarbeitung der nationalsozialistischen Verbrechen.

 

29.9.1995

Die Alte Schmiede am Salzmannbau wird zu einem Haus für den Düsseldorfer Jazz.

 

Oktober

 

1.10.1995

Auf der Merziger Straße wird das erste Geburtshaus in Düsseldorf eröffnet. Es bietet eine Alternative zur Krankenhausentbindung. Zehn Hebammen begleiten die werdenden Mütter von der Schwangerschaft bis nach der Geburt.

 

3.10.1995

Die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit finden in diesem Jahr in Düsseldorf statt.

 

4.10.1995

Der Carl-Lauterbach-Preis für soziale Grafik wird zum ersten Mal verliehen. Preisträgerin ist die Düsseldorferin Gerlinde Saletin.

 

5.10.1995

Der Kirchenchor von St. Cäcilia in Itter feiert sein 120jähriges Jubiläum.

 

Ein Altenzentrum an Schmiedestr. 16 in Oberbilk wird offiziell eingeweiht.

 

Der Kaufhof an der Kö feiert sein 100jähriges Bestehen.

 

Der "erste Düsseldorfer Lyrikpreis" vom Literaturbüro NW wird mit einem Preisgeld von 1.000 DM an Hendrik Rost zum ersten Mal verliehen.

 

05.-12.10.1995

Die Kunststoffmesse "K" hat 2383 Aussteller.

 

6.10.1995

Die Geschäfte in Düsseldorf dürfen an diesem Freitag einmalig bis 20 Uhr geöffnet bleiben.

 

7.10.1995

Der Lokalsender "Antenne Düsseldorf" wird fünf Jahre alt.

 

8.10.1995

Das Wellenbad an der Grünstraße schließt für immer seine Pforten.

 

9.10.1995

Die Maxschule an der Citadellstraße feiert ihr 300jähriges Bestehen.

 

10.10.1995

Ein neues Parkhaus am Flughafen für 3128 "Urlauber-Autos" wird am Kieshecker Weg eingeweiht.

 

12.10.1995

Der Juwelier Wichelmann an der Königsallee feiert sein 100jähriges Firmenjubiläum.

 

13.10.1995

Das Modegeschäft Schmidt (Mode-Schmidt) auf der Schadowstraße feiert sein 50jähriges Firmenjubiläum.

 

14.10.1995

Die Kroatisch-Katholische Mission Düsseldorf feiert ihr 25jähriges Jubiläum.

 

16.10.1995

Die Realschule "In der Lohe" auf der Schwannstraße feiert ihr 30jähriges Bestehen.

 

19.10.1995

Feuer in den Magazinräumen des Opernhauses.

 

20.10.1995

Der Christliche Verein junger Männer (CVJM) an der Graf-Adolf-Straße feiert sein 150jähriges Jubiläum.

 

20./21.10.

In Düsseldorf tagt der Bundestag des Deutschen Fußballbundes (DFB).

 

24.10.1995

Der unter Denkmalschutz stehende Uhrenturm von Haniel & Lueg an der Grafenberger Allee wird Sitz der Hermann-Harry-Schmitz-Soziätät.

 

25.10.1995

Ehrenbürger Dr. Konrad Henkel feiert seinen 80. Geburtstag.

 

29.10.1995

Die Japanische Schule feiert ihr 25jähriges Bestehen mit einem Schulfest.

 

November

 

3.11.1995

Ein Entsorgungszentrum für Sonderabfälle wird an der Oerschbachstraße in Reisholz eröffnet.

 

7.11.1995

Die Anton-Betz-Stiftung der Rheinischen Post feiert ihr 25jähriges Bestehen.

 

9.11. 1995

Große Eröffnungsfeier des Spaßbades "Düsselstrand" an der Kettwiger Straße.

 

10.11.1995

Die Erziehungsberatungsstelle der Arbeiterwohlfahrt an der Liststraße wird 30 Jahre alt.

 

16.11.1995

Der Bäckergesangsverein feiert sein 100jähriges Jubiläum.

 

Der Düsseldorfer Automobil- und Motorsportclub feiert sein 90jähriges Jubiläum.

 

22.-25.11.1995

Die große Messe "Medica" hat 105 000 Besucher.

 

24.11.1995

Jürgen Büssow wird zum Regierungspräsident im Regierungsbezirk Düsseldorf ernannt.

 

Die CDU feiert ihr 50jähriges Bestehen im Robert-Schumann-Saal. 1945 war die Christlich Demokratische Partei im Opernhaus gegründet worden.

 

Igedo-Chef Manfred Kronen wird mit dem "Jan-Wellem-Ring" ausgezeichnet.

 

28.11.1995

Das im Bau befindliche Hochhaus auf dem südlichen Tunnelmund des

Rheinufertunnels wird auf den Namen "Düsseldorfer Stadttor" getauft.

 

Der ehemalige Generalintendant der Deutschen Oper am Rhein, Prof. Dr. Grischa Barfuss, stirbt im Alter von 78 Jahren.

 

30.11.1995

Das Landgericht Düsseldorf wird 175 Jahre alt.

 

Ab heute zieht das Arbeitsamt in sein neues Domizil an der Grafenberger Allee.

 

Dezember

 

Die Hugo Pohlmann GmbH, Betrieb für Malerei und Anstrich in Derendorf besteht seit 50 Jahren.

 

Die Kunstsammlung Friedrich Schneider in Pempelfort feiert das 100jährige Firmenjubiläum.

 

Das Pelzhaus Erna Schäfer in Pempelfort besteht seit 75 Jahren.

 

Der Stukkateurbetrieb Heinrich Rameil KG in Himmelgeist feiert sein 50jähriges Firmenjubiläum. Von 1975 bis 1978 war die Firma an der Restaurierung des Benrather Schlosses beteiligt.

 

5.12.1995

Der Düsseldorfer Gesundheitspreis, ausgeschrieben von der Schwäbisch Gmündener Ersatzkasse (GEK), wird zum ersten Mal verliehen. Preisträger sind die Altstadt-Armenküche, das Obdachlosenmagazin Fifty-Fifty und die Krefelder Aidshilfe.

 

7.12.1995

Die Förderpreise der Stadt Düsseldorf werden in diesem Jahr verliehen an: Anke Pfisterer (Mannheim), Malerin; Peter Ewig (München), Maler; Thomas Hoeps (Krefeld), Schriftsteller; Samuel Fintzi (Hamburg),

Schauspieler; Christian Banasik (Düsseldorf), Komponist; Dr. Matthias Wilhelm Beckmann, Medizin - Wissenschaftspreis (wird alle zwei Jahre verliehen); Sonderpreis: Wanda Golonka und VA Wölf, Tänzer.

 

Der ehemalige Beigeordnete Dr. Herbert Dickmann (1965-1977) stirbt im Alter von 75 Jahren.

 

12.12.1995

Einweihung des Seniorenstifts "Paulushaus" für ca. 200 Bewohner an der Straße Am Steinebrück in Itter.

 

15.12.1995

Das alte Hafenbecken wird mit 4000 Kubikmeter Wasser auf einen Wasserstand von 1,10 Meter gefüllt.

 

23.12.1995

Bombenanschlag auf die Büroräume des Honorarkonsuls von Peru, dem Bauunternehmer Robert Heitkamp, auf der Grafenberger Allee 100.