Politik und Verwaltungsführung

Gemäß der Gemeindeordnung NRW werden die Bürgerinnen und Bürger in kreisfreien Städten durch den Rat und den Oberbürgermeister vertreten.
Der Stadtrat ist nach der Gemeindeordnung grundsätzlich für alle Angelegenheiten der Gemeindeverwaltung zuständig, etwa für die allgemeinen Grundsätze, nach denen die Verwaltung geführt werden soll. Vertretung und Repräsentation des Rates obliegen dem Oberbürgermeister, der dort auch den Vorsitz hat.
Geschäfte der laufenden Verwaltung gelten im Namen des Rates als auf den Oberbürgermeister übertragen, soweit nicht der Rat sich, einer Bezirksvertretung oder einem Ausschuss für einen bestimmten Kreis von Geschäften oder für einen Einzelfall die Entscheidung vorbehält. Der Oberbürgermeister ist Chef der Stadtverwaltung und wird dabei unterstützt vom Stadtdirektor, der Kämmerin und den Beigeordneten als weiteren Mitgliedern des Verwaltungsvorstandes.
Zu den Aufgaben der Bezirksvertretungen zählen alle Angelegenheiten, deren Bedeutung nicht wesentlich über den Stadtbezirk hinausgeht und bei denen es sich nicht um "Geschäfte der laufenden Verwaltung" handelt.

Kleines Handbuch Rat und Verwaltung
Kleines Handbuch Rat und Verwaltung

Kleines Handbuch Rat und Verwaltung

Das Handbuch im PDF-Format (8,1 MB) stellt die Ämter und Gremien in der Düsseldorfer Kommunalpolitik vor und versteht sich als kleiner Wegweiser, um interessierten Bürgerinnen und Bürgern den Zugang zur Kommunalpolitik zu erleichtern. Lesen

Blick in den Plenarsaal
Blick in den Plenarsaal des Düsseldorfer Stadtrates

Der Rat und seine Ausschüsse

Ratsinformationssystem
Gremien, Mitglieder, Sitzungstermine, Tagesordnungen, Sitzungsunterlagen, Niederschriften und vieles mehr. Lesen

Ratssitzung LIVE
Sie können die Sitzungen des Rates der Landeshauptstadt Düsseldorf als Live-Stream verfolgen, sofern Ratsmitglieder keine Einwände gegen eine Übertragung erheben. Die Ratssitzungen werden aufgezeichnet und stehen ab Montag, 14 Uhr, nach der jeweiligen Ratssitzung online bereit. Lesen