NRW-Ehrenamtskarte

Allein in der Landeshauptstadt Düsseldorf setzen sich über 70.000 Bürgerinnen und Bürger unentgeltlich ein. Als Ausdruck der Wertschätzung und Anerkennung dieser ehrenamtlichen Arbeit führte die Stadt zum 1. Januar 2015 die NRW-Ehrenamtskarte ein. Sie ist ein sichtbares Zeichen des Dankes für das freiwillige Engagement und mit verschiedenen Vergünstigungen verbunden.