Aktuelle News

News filtern:
Umwelt
Rheinbahn-Vorstand Michael Richarz und Bezirksbürgermeister Rolf Tups beim Angießen der neuen Platanen. Foto: Rheinbahn

Die Rheinbahn lässt aktuell 23 neue Platanen an der Oberkasseler Luegallee pflanzen. Mit den Bäumen soll der neue Hochbahnsteig der Haltestelle "Luegplatz" optisch aufgewertet werden.
Mehr

Soziales
Symbolbild: Kind in Bibliothek

Vielen Düsseldorferinnen und Düsseldorfern geht es finanziell gut, aber es gibt auch Familien mit wenig Einkommen. Diejenigen, die darunter am meisten leiden, sind die Kinder. Es fehlt das Geld für die Klassenfahrt, den Ausflug mit der Kindertagesstätte, für die Mitgliedschaft im Verein oder das Mittagessen in der Schule. Genau hier setzt das Bildungs- und Teilhabepaket an, denn es will Teilhabe möglich machen. So können zum Beispiel Leistungen für Freizeitaktivitäten, das Mittagessen in der Schule, für Nachhilfe oder Schulbedarf beantragt werden.
Mehr

Veranstaltungen
Melanie Zanin/Landeshauptstadt Düsseldorf

"Bahn frei" für mehr als 19.000 Sportlerinnen und Sportler heißt es beim diesjährigen METRO GROUP Marathon Düsseldorf am Sonntag, 28. April, wenn sich die Läuferinnen und Läufer auf die 42,195 Kilometer lange Strecke durchs Stadtgebiet begeben. Die in den letzten Jahren bewährte und doch auch immer wieder optimierte Streckenführung des Laufes soll wieder dazu beitragen, die Beeinträchtigungen für den Autoverkehr so gering wie möglich zu halten. Autofahrer sollten das Veranstaltungsgebiet dennoch nach Möglichkeit weiträumig umfahren. Rund um die Laufstrecke müssen sie - nicht zuletzt wegen der vielen Zuschauer - mit Verkehrseinschränkungen rechnen.
Mehr

Ordnung
Sommerterrasse in Düsseldorf. Foto: Düsseldorf Tourismus GmbH

Auch 2019 bietet sich für die in der Landeshauptstadt Düsseldorf ansässigen Gastronomen die Möglichkeit, den öffentlichen Straßenraum für die Betreibung einer Außenterrasse zu nutzen. Mit mehr als 1.100 Anträgen auf eine Terrassenkonzession rechnet das Ordnungsamt in diesem Jahr.
Mehr

Veranstaltungen
Anlässlich des 74. Jahrestages des Kriegsendes und der Befreiung vom Nationalsozialismus legten Bürgermeister Wolfgang Scheffler und Polizei-Regierungsdirektorin Silke Wehmhörner Kränze an der Gedenkstätte Anton-Betz-Straße nieder. Foto: Wilfried Me

Die Befreiung vom Nationalsozialismus und das Kriegsende in Düsseldorf jähren sich in diesem Jahr zum 74. Mal. Bei einer Gedenkstunde am Dienstag, 16. April, legten Bürgermeister Wolfgang Scheffler und Silke Wehmhörner, Regierungsdirektorin im Düsseldorfer Polizeipräsidium, Kränze an der Gedenkstätte Anton-Betz-Straße nieder.
Mehr

Wahlen
Wer zur Europawahl am 26. Mai nicht in Düsseldorf ist, kann schon jetzt im Wahlamt, Brinckmannstraße 5, seine Stimme direkt vor Ort per Briefwahl abgeben

Wer zur Europawahl am 26. Mai nicht in Düsseldorf ist, kann schon jetzt im Wahlamt, Brinckmannstraße 5, seine Stimme direkt vor Ort per Briefwahl abgeben. Mitzubringen sind dazu unbedingt der Personalausweis und falls bereits vorhanden die Wahlbenachrichtigung. Der Druck und Versand der Wahlbenachrichtigungen haben am Montag, 15. April, begonnen.
Mehr

Veranstaltungen

Straßenkünstler, die sich schon immer einem größeren Publikum zeigen wollten, bekommen nun eine einmalige Chance: Beim großen Fest auf der Rheinuferpromenade am Sonntag, 19. Mai, können sie ihr Talent zeigen und Prämien und Folgeengagements gewinnen.
Mehr

Umwelt
Mit diesem Verkehrszeichen ist die neue Umweltspur auf der Merowingerstraße gekennzeichnet. Foto: Schirrmacher

Auf der Merowingerstraße stadteinwärts zwischen Kopernikusstraße und Ludwig-Hammers-Platz wurde in der Landeshauptstadt Düsseldorf die erste Umweltspur am Montag, 15. April eingerichtet. Die Autofahrer haben die neue Verkehrslage anscheinend bereits akzeptiert - der Verkehr lief am Mittag und Nachmittag reibungslos. Die Umweltspuren auf der Prinz-Georg-Straße zwischen Moltkestraße und Bagelstraße in beide Fahrtrichtungen werden am Dienstag, 16. April, in den frühen Morgenstunden freigegeben.
Mehr

Umwelt

Frühlingszeit bedeutet in der Tierwelt auch Nachwuchszeit: Derzeit sind viele Wildtiere mit ihren Jungtieren unterwegs. Oft wirkt es aber so, als seien die kleinen Nachkömmlinge allein gelassen und benötigten Hilfe. Doch das ist selten der Fall. Das Amt für Verbraucherschutz gibt Hinweise zum korrekten Umgang mit allein aufgefundenen Wildtieren.
Mehr

Jugend
Symbolfoto zu den Jungenaktionstagen Jun: zwei Jungen beim Zubereiten von Speisen, Foto: Imgorthand-IStock

Mit einem großen Spielefest unter dem Motto "Auf Achse - alles was rollt" starten am Montag, 15. April, um 12 Uhr die diesjährigen Jungenaktionstage "JunX" auf dem Abenteuerspielplatz in Eller, Heidelberger Straße 46. Bis zum 26. April stehen in den Osterferien wieder zahlreiche kreative Aktionen auf dem Programm.
Mehr

Düsseldorf in den sozialen Netzwerken